Literaturpreis

Energie Burgenland Literaturpreis – Prosa und Lyrik

Energie Burgenland schreibt 2020 einen Literaturwettbewerb für Kinder und Jugendliche aus. Gesucht werden Gedichte und Geschichten zum Thema „Sonne“. Der Umfang der Arbeiten ist auf drei DIN-A4-Seiten beziehungsweise drei Gedichte beschränkt. Es gibt zwei Kategorien – einerseits zwei Preise für 6- bis 10jährige und andererseits zwei Auszeichnungen für 11- bis 14jährige.

 Wer kann teilnehmen?

Alle, die hier geboren wurden, im Burgenland leben, gelebt haben oder hier zur Schule gehen. Nahe Angehörige der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Energie Burgenland Unternehmensgruppe sind von der Teilnahme ausgeschlossen.


Die Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmer müssen Schöpfer des eingesandten Werkes im Sinne des Paragraphen 10, Abs. 1 des Urheberrechtsgesetzes sein und die Richtlinien des Wettbewerbs anerkennen. Die Entscheidung der Jury ist unanfechtbar. Sie erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges.

Die Preise

Die Preise 6- bis 10jährige:
1. Preis: € 200,-
2. Preis: € 150,-
Preise 11- bis 14jährige
1. Preis: € 300,-
2. Preis: € 200,-

Was ist zu beachten?

Die eingereichten Arbeiten dürfen schriftlich noch nicht veröffentlicht sein. Sie müssen in gut leserlicher Form vorliegen. Als Manuskript sind sie in sechsfacher Ausführung einzusenden, die Einsendung per E-Mail ist an literaturpreis@energieburgenland.at möglich.

Bewertet werden die literarische Qualität und Originalität sowie der Gesamteindruck der Texte. Bitte nur Kopien und keine Originale einsenden, da die Manuskripte nicht zurückgeschickt werden können. Der Umfang der Arbeiten ist auf drei DIN-A4-Seiten beziehungsweise drei Gedichte beschränkt.

 Laufzeit

Die Einreichfrist zum Energie Burgenland Jugend-Literaturpreis läuft bis 24. Mai 2020. Einsendungen sind zu richten an: Energie Burgenland, Kennwort Literaturpreis, Kasernenstraße 9, 7000 Eisenstadt oder per E-Mail an literaturpreis@energieburgenland.at.

Die Preisverleihung ist für Juni vorgesehen.