Videos

Schauen Sie was los ist

LED-Lampen - Leuchtmittel der Zukunft

Wer noch immer auf die gute alte Glühbirne setzt, sollte umdenken. Speziell LED-Lampen bieten viele Vorteile:

LED-Lampen sind energieeffizient und durch ihre lange Lebensdauer schneiden sie selbst im Vergleich mit Energiespar- oder Halogenlampen besser ab. 

Auch erreichen LED-Lampen im Gegensatz zu Energiesparlampen sofort nach dem Einschalten die volle Lichtstärke. Und sie sind frei von schädlichen Schwermetallen wie z.B. Quecksilber. 

Um beim Lampentausch sicherzustellen, dass die neue LED-Lampe genauso hell leuchtet wie die bisherige Lampe, sollten Sie beim Kauf auf die Lumenzahl achten. Sie zeigt an, wie hell eine Lampe ist. So hat eine 40 Watt Glühbirne ca. 400 Lumen, eine 60 Watt Glühbirne ca. 700 Lumen. 

Auch die Lichtfarbe bzw. die Kelvinzahl ist wichtig, diese gibt an, ob das Licht kalt oder warm empfunden wird. 2600 bis 3300 Kelvin ist z.B. das typische Warmweiss. 

LEDs gibt es in unterschiedlichsten Lichtstärken und -farben, passend für den jeweiligen Einsatz.

Energie Burgenland Premiumkunden profitieren beim Lampenkauf doppelt: Denn in den Monaten Mai und Juni verdoppelt sich der Wert ihrer Bonuspunkte beim Kauf von LED-, Halogen- oder Energiesparlampen von 5 auf 10 Cent.


Tags: LED, LEDs, LED-Lampen, Halogenlampen, Energiesparlampen, Glühbirne, Energie Burgenland, Lampe, Lichtstärke, Lichtfarbe, Kelvinzahl, Lumen, Quecksilber, Bonuspunkte, Premiumkunde, Schwermetall, Lebensdauer