Fernwärme Klassik

Umweltfreundliche Wärme aus einer Heizzentrale.

Der Tarif Fernwärme Klassik setzt sich aus Arbeitspreis, Entgelt für Messleistungen und dem Leistungspreis zusammen.

Arbeitspreis Wärme

 

Arbeitspreis
exkl. 20% USt.

Arbeitspreis
Der Arbeitspreis Wärme ist ein Zonentarif. Das heißt, bei einem Verbrauch von z. B. 47.000 kWh/Jahr werden 40.000 kWh nach der ersten Zone und die restlichen 7.000 kWh nach der zweiten Zone abgerechnet.

Arbeitspreis
inkl. 20% USt.

Arbeitspreis
Der Arbeitspreis Wärme ist ein Zonentarif. Das heißt, bei einem Verbrauch von z. B. 47.000 kWh/Jahr werden 40.000 kWh nach der ersten Zone und die restlichen 7.000 kWh nach der zweiten Zone abgerechnet.

Zone 1
Cent/kWh

Zone 1
0 - 40.000
7,52 9,02

Zone 2
Cent/kWh

Zone 2
größer 40.001
Preis nach VereinbarungPreis nach Vereinbarung

Arbeitspreis

Arbeitspreis
Der Arbeitspreis Wärme ist ein Zonentarif. Das heißt, bei einem Verbrauch von z. B. 47.000 kWh/Jahr werden 40.000 kWh nach der ersten Zone und die restlichen 7.000 kWh nach der zweiten Zone abgerechnet.

Zone 1
Cent/kWh

Zone 1
0 - 40.000
9,02
inkl. 20% USt.
7,52
exkl. 20% USt.

Zone 2
Cent/kWh

Zone 2
größer 40.001
Preis nach Vereinbarung

Tarifdetails siehe aktuelles Preisblatt im Downloadcenter. Stand April 2019.

Arbeitspreis Warmwasser

 

Arbeitspreis
exkl. 20% USt.

Arbeitspreis
Die Preisbildung erfolgt auf Grundlage des im Regelfall verwendeten Energieträgers (Preisbestandteile): Gruppe A = Erdgas und sonstige Brennstoffe; Gruppe B = Biomasse. Die im Tarifblatt Fernwärme Klassik genannten Preise setzen sich zu 80 % aus Gruppe B und zu 20 % aus Gruppe A zusammen (Preisgewichtung).

Arbeitspreis
inkl. 20% USt.

Arbeitspreis
Die Preisbildung erfolgt auf Grundlage des im Regelfall verwendeten Energieträgers (Preisbestandteile): Gruppe A = Erdgas und sonstige Brennstoffe; Gruppe B = Biomasse. Die im Tarifblatt Fernwärme Klassik genannten Preise setzen sich zu 80 % aus Gruppe B und zu 20 % aus Gruppe A zusammen (Preisgewichtung).

EUR/m³ 7,44 8,92

Arbeitspreis

Arbeitspreis
Die Preisbildung erfolgt auf Grundlage des im Regelfall verwendeten Energieträgers (Preisbestandteile): Gruppe A = Erdgas und sonstige Brennstoffe; Gruppe B = Biomasse. Die im Tarifblatt Fernwärme Klassik genannten Preise setzen sich zu 80 % aus Gruppe B und zu 20 % aus Gruppe A zusammen (Preisgewichtung).

EUR/m³
8,92
inkl. 20% USt.
7,44
exkl. 20% USt.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Errichtung von Wärmeversorgungsanlagen und die Lieferung von Wärme und Warmwasser.

Detailinformationen

Weiterführende Informationen im Opens internal link in current windowDownloadcenter.