Videos

Schauen Sie was los ist

Photovoltaikpark Eisenstadt

Energie Burgenland setzt in Sachen Ökostrom nicht nur auf Windkraft, sondern auch auf die Kraft der Sonne. Im Süden von Eisenstadt wurde eine der größten Photovoltaikanlagen des Burgenlandes errichtet – und das innerhalb von nur fünf Wochen. Die Anlage besteht aus 1.346 Photovoltaikmodulen, weist eine Höchstleistung von 350 Kilowatt-Peak auf und versorgt rund 100 Vier-Personen Haushalte mit Sonnenstrom. 

Derzeit gibt es im Burgenland rund 3.000 Photovoltaikanlagen. Seitens Energie Burgenland sind in den nächsten Monaten weitere Photovoltaikprojekte geplant.


Tags: Photovoltaik, Photovoltaikanlagen, Strom, Sonne, Sonnenstrom, Eisenstadt, Photovoltaikpark, Burgenland, Photovoltaikprojekte, Ökostrom, Photovoltaikmodule, Kilowatt-Peak, Energie Burgenland, Energie