Videos

Schauen Sie was los ist

Energieeffizient kaufen

Energiesparen beginnt schon bei der richtigen Wahl eines passenden Elektrogeräts. Aber wie weiß ich, welches Gerät das passende ist? Nicht einfach bei der großen Auswahl an energieeffizienten Geräten. Der Stromverbrauch für Kühl- und Gefrierschränke beträgt durchschnittlich 10 bis 20 Prozent des Gesamtverbrauchs im Haushalt. Das Energiespar-Potenzial bei einem Neukauf ist daher groß. Dabei sollten Sie auf jeden Fall auf die Größe achten. Rund 120 l Fassungsvermögen wird für einen Ein-Personen-Haushalt gerechnet, pro weitere Person im Haushalt kommen 30 bis 40 Liter dazu. Ein weiteres wichtiges Kriterium beim Kauf ist die Energieeffizienz-Klasse, die auf dem EU-Label ausgewiesen wird. Auch Waschmaschinen sind heute in beinahe jedem österreichischen Haushalt zu finden. Auch beim Kauf einer Waschmaschine stellt sich ähnlich wie bei den Kühlgeräten zunächst die Frage, welche Kapazität brauche ich. Es werden Geräte mit einer Ladekapazität zwischen 3 und 12 Kilogramm angeboten. Der Betrieb eines Wäschetrockners ist relativ stromintensiv, günstiger ist das Trocknen der Wäsche an der frischen Luft bzw. in einem gut belüfteten Innenraum. Wer dennoch nicht auf den Komfort eines Wäschetrockners verzichten möchte, sollte sich für ein Gerät der Energieeffizienz-Klasse A3plus oder A2plus entscheiden. Wer sich noch immer nicht im Dschungel der Elektrogeräte zurechtfindet, der hat noch die Möglichkeit die App ecoGator auf dem Smartphone zu installieren. Natürlich unterstützt auch Energie Burgenland ihre Kunden beim Kauf von energieeffizienten Elektrogeräten – ganz einfach mit den Bonuspunkten. Diese können beim Kauf ausgewählter Elektrogeräte und Energiedienstleistungen gegen Geldvorteile eingetauscht werden.


Tags: Waschmaschine, Trockner, Kühlgerät, Gefrierschrank, Energieeffizenz-Klasse, EU-Label, Elektrogeräte, Energiesparen, Energie, Stromverbrauch, Kühlschrank, Energieagentur, App, ecoGator, Bonuspunkte, Energie Burgenland, Geldvorteile