Videos

Schauen Sie was los ist

Sicher versorgt

Strom ist immer da, wenn man ihn braucht. Doch bevor der Strom in die Steckdose kommt, muss dieser einen langen Weg zurücklegen. Netz Burgenland Strom betreibt im Land Leitungen mit einer Länge von rund 9.500 km, rund 6.000 km sind Kabelleitungen, der Rest sind Freileitungen. Das burgenländische Stromnetz zählt trotz der weit verzweigten, ländlichen Versorgungsstruktur zu einem der zuverlässigsten Netze europaweit. Die durchschnittliche Dauer einer Versorgungsunterbrechung lag im Jahr 2013 bei nur 23 Minuten. Über ein eigenes 110-kV-Hochspannungsnetz mit einer Länge von rund 640 km werden 19 Umspannwerke und in weiterer Folge die 20-KV-Mittelspannungs-Verteilnetze versorgt. In Rotenturm, Zurndorf und Neusiedl besteht eine Verbindung zum übergeordneten Höchstspannungsnetz der Austrian Power Grid. In diesen Übergabestellen erfolgt der Leistungsausgleich mit dem überlagerten Verbundnetz. Das Stromnetz wird von der Netzleitstelle in Eisenstadt zentral überwacht und ferngesteuert. Um auch weiterhin eine zuverlässige Stromversorgung sicherzustellen, muss stetig in ein leistungsfähiges Stromleitungsnetz samt Umspannwerke investiert werden. Eine derzeit wichtige Herausforderung ist die Umstellung der bisherigen Zählerstandserfassung auf ein modernes, intelligentes, vollelektronisches System, dem sogenannten Smart Metering System. Das System besteht aus dem eigentlichen Zähler – dem Smart Meter – einer Datenübertragung über Funk oder Leitung und dem zugehörigen Abrechnungssystem. Für die Kunden ergeben sich nach der Umstellung Vorteile: Sie müssen den Zählerstand nicht mehr selbst ablesen oder ablesen lassen. Zusätzlich kann der Kunde seine Verbrauchsdaten genau analysieren und daraus Einsparungspotenziale erkennen. Darüber hinaus bietet das System Energieanbietern die Möglichkeit, den Kunden maßgeschneiderte Tarife anzubieten. Bis 2019 müssen 95 Prozent aller Anlagen mit einem Smart Meter ausgestattet sein.


Tags: Netz, Burgenland, Netz Burgenland, Smart Meter, Smart Metering System, Netz, Leitungen, Strom, Freileitungen, Kabelleitungen, Verteilnetz, Umspannwerk, Netzleitstelle, Stromversorgung, sicher, zuverlässig, Zählerstand, Zählerstandserfassung