Videos

Schauen Sie was los ist

Wäschetrockner-Tipps

Ihre Wäsche sollten Sie am besten im Freien trocknen. Im Winter ist das natürlich nicht immer möglich. Ist zum Trocknen nicht genügend Platz vorhanden, dann ist ein Wäschetrockner dem Wäscheständer vorzuziehen. So vermeiden Sie Schimmel, Sie müssen weniger heizen und lüften und ganz wichtig: bügeln, denn im Trockner knittert die Wäsche weniger. Beim Kauf eines Wäschetrockners ist die Energieeffizienzklasse wichtig. Empfehlenswert sind Wärmepumpentrockner. Im Vergleich zu Kondensationstrocknern verbrauchen Wärmepumpentrockner der Klasse A+++ derzeit nur ein Drittel der Energie von Kondensationsgeräten der Klasse B. Wärmepumpentrockner arbeiten auch mit niedrigeren Temperaturen und schonen damit die Wäsche. Achten Sie beim Kauf eines Trockners außerdem auf das Fassungsvermögen und die leichte Bedienbarkeit. Eine Auswahl an energieeffizienten Wäschetrocknern finden Sie unter www.topprodukte.at.


Tags: Trocknen, Winter, Wäsche, Wäscheständer, Wäschetrockner, topprodukte, Fassungsvermögen, Bedienbarkeit, im Freien, Schimmel, Platz, bügeln, kuafen, Energieeffizienzklasse, A+++, Kondensationstrockner, Wärmepumpentrockner