Monitoring

Für eine professionelle Betriebsführung.

Monitoring

Die Überwachung von Windenergieanlagen während des Anlagenbetriebs ist wesentlicher Bestandteil einer umfassenden und professionellen Betriebsführung.

Windpotential optimal nutzen

Ziel ist es, das vorhandene Windpotenzial optimal zu nutzen. Mit dem innovativen Monitoringsystem der Energie Burgenland Windkraft kann der aktuelle Status der Anlagen beobachtet und u. a. festgestellt werden, ob die Leistungskurve und alle anderen Funktionen eingehalten werden.

Abweichungen zeigen Handlungsbedarf auf: d.h. aus dem gewonnenen Datenmaterial lassen sich einerseits erste Rückschlüsse über aufkommende Schäden ziehen, andererseits kann sichergestellt werden, dass die Ökostromerzeugung die Ertragsprognosen erfüllt. Spezialkontrollen des Triebstranges, des Getriebes, der Lager und des Rotors vervollständigen die Anstrengungen.

Betreut werden nicht nur eigenen Anlagen, auch andere Windenergieanlagenbetreiber nutzen diese Dienstleistungen.