TANKE-Ladestationen

So einfach ist Tanken von elektrischer Energie.

TANKE Ladestation

Dem E-Auto gehört die Zukunft und mit ihr die Ladestationen.
Sie sind bereits stolzer Besitzer einer E-Mobilitätskarte der Energie Burgenland? Dann steht Ihrer Mobilität mit einem E-Fahrzeug nichts mehr im Wege.

Wie tanke ich reine Energie?

Eine einfache Bedienungsanleitung finden Sie auf jeder unserer Ladestationen. Hier finden Sie eine Übersicht aller Ladestationen: 

Tanken an einer Wallbox

Diese Ladestation kommt an den meisten Standorten zum Einsatz.

Ladeleistung bis max. 22kW

Ladeanschluss: Typ2 Buchse
(Ladekabel wird benötigt)

undefinedzur Bedienungsanleitung

 

 

Tanken an einer Ladesäule

Standorte:
- Eisenstadt Landesregierung
- Mattersburg

Ladeleistung bis max. 22 kW

Ladeanschlüsse:
- 2x Typ 2 Buchse
- 2x Schukosteckdose
(Ladekabel wird benötigt)

undefinedzur Bedienungsanleitung

 

 

Tanken an Schrack Schnellladestationen

Standorte:
- Eisenstadt Energie Burgenland
- Eisenstadt EZE
- Oberpullendorf Kundencenter

Ladeanschlüsse:
- Typ2 Stecker max. 43kW
- CHAdeMO max. 50kW
- CCS max. 50kW
(Kabeln sind an den Stationen vorhanden)

undefinedzur Bedienungsanleitung

 

 

Tanken an Swarco Schnellladestationen (max. 50 kW)

Standort:

- Pinkafeld Bahnhof

Ladeanschlüsse:
- Typ2 Stecker max. 43kW
- CHAdeMO max. 50kW
- CCS max. 50kW
(Kabeln sind an der Station vorhanden)

undefinedzur Bedienungsanleitung

  

Weitere Informationen

Was kostet eigentlich das Tanken?

undefinedWie komme ich zu meiner TANKE-Karte?

undefinedWo finde ich die TANKE-Ladestationen der Energie Burgenland?

Unser Angebot

Bei sonstigen Fragen rund um das Thema TANKE und Elektromobilität kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter emobil@energieburgenland.at