Ökostrom

Beitrag zur Stromautarkie.

Ökostrom

In Österreich ist im Ökostromgesetz 2012 definiert, dass jeder Strom, der aus erneuerbaren Energieträgern erzeugt wurde, als Ökostrom gilt. Durch die Erzeugung von elektrischer Energie aus Biomasse produzierte die Energie Burgenland Biomasse schon von Beginn an, ab dem Jahr 2006, grünen Strom und nahm eine Vorreiterrolle ein. Damit trug die Energie Burgenland Biomasse einen Teil zur Stromautarkie im Burgenland bei.

Vorteile

Durch die Erzeugung von Strom aus Biomasse kann dieser dann produziert werden, wenn er benötigt wird. Damit schonen wir Ressourcen, Emissionen und Primärenergieträger – Nachhaltigkeit und Versorgungssicherheit stehen für uns an erster Stelle.